Akaike, Hirotugu

Hirotsugu Akaike (Akaike Hirotsugu, auch Hirotugu nach dem Kunrei-System; * 5. November 1927 in der Präfektur Shizuoka; 4. August 2009 in der Präfektur Ibaraki) war ein japanischer Statistiker.

Er entwickelte das historisch älteste Informationskriterium im Jahr 1973 und ist heute als Akaike-Informationskriterium, Informationskriterium nach Akaike, oder Akaike'sches Informationskriterium (englisch Akaike information criterion, kurz: AIC) bekannt.
Das AIC ist ein Maß für die Güte eines statistischen Modells, das die Anpassung an die Daten und die Komplexität des Modells berücksichtigt. Es wird verwendet, um die relativen Vorhersagefähigkeiten von verschiedenen Modellen zu vergleichen und das am besten geeignete Modell auszuwählen.

Weitere Informationen finden Sie bei de.wikipedia.org unter: Hirotsugu_Akaike
und
Akaikes_Informationskriterium


Zurück