Bohr, Niels

Niels Bohr
Niels Henrik David Bohr (* 7. Oktober 1885 in Kopenhagen; 18. November 1962 in Kopenhagen) war ein dänischer Physiker.
Im Jahr 1913 stellte er das Bohrsche Atommodell auf. Er erhielt 1921 die Hughes-Medaille der Royal Society und den Nobelpreis für Physik im Jahr 1922 "für seine Verdienste um die Erforschung der Struktur der Atome und der von ihnen ausgehenden Strahlung". Er machte wichtige Beiträge zur Entwicklung der Quantenmechanik.

Weitere interessante Informationen gibt es hier: Niels, Bohr


Zurück